Kursangebot 

Unser Tanzunterricht ist Teil einer ästhetischen Bildung. Sie trainiert den Körper und den Geist und fördert eine gesunde Persönlichkeitsentwicklung. Dabei werden insbesondere die Grundlagen des Klassischen Tanzes unter tanzmedizinischen Gesichtspunkten gelehrt.

Kinderballett

Tänzerische Übungen werden spielerisch auf die Bedürfnisse von Kindern zugeschnitten und mit Elementen aus den Bereichen Tanzimprovisation und Tanztheater kombiniert. Erste Grundlagen des Klassischen Balletts werden dabei mit viel Spiel und Spaß vermittelt und  kindgerecht geübt.

Termine siehe Stundenplan

Ballett

Grundlagentraining des Klassischen Balletts. Das Stangenexercise ist dabei ein zentraler Unterrichts-bestandteil. Zusätzlich werden in der Raummitte Schritte und Sprünge geübt. 

Termine siehe Stundenplan

Jazzballett

Grundlagentraining des Klassischen Balletts in Kombination mit Elementen aus den Bereichen Modern Dance und Jazztanz. Das Stangenexercise ist dabei ein zentraler Unterrichtsbestandteil. Zusätzlich werden in der Raummitte Schritte und Sprünge geübt. 

montags 19.00 - 20.00 mit Corinna

Tanzhologie

Dieser Unterricht ist für Jugendliche und Erwachsene mit und ohne Vorkenntnisse geeignet. Er beinhaltet sowohl Übungen nach fester Vorgabe als auch freie Bewegungsgestaltung durch Improvisation. Nach dem Konzept von Tanzhologie wird im Stundenverlauf ein Bogen gespannt von gezieltem Üben, freiem Tanzen bis hin zur tiefen Entspannung am Ende der Stunde.  

freitags 18.00 - 19.30 mit Corinna

Modern Jazz Dance

Modern Jazz Dance lebt vom Wechsel zwischen Körperspannung und Entspannung und kann sowohl wild sein als  auch sinnlich, klassisch, lyrisch und vieles mehr. Dabei steht der körperliche Ausdruck stets an vorderste Stelle. Durch die große Offenheit für individuelle Impulse bietet diese zeitgenössische Tanzform viel Raum zur Entwicklung des ganz persönlichen Stils.

donnerstags 19.00 - 20.00 mit Ina

Danza Latina

Danza Latina belebt mit schwungvollen Rhythmen Körper, Geist und Seele. Mit den im lateinamerikanischen Tanz typischen Hüftschwüngen trägt diese Trainingsform zur Verbesserung der gesamten Gelenkbeweglichkeit bei. Es wird geschwitzt und gelacht: Der Kreislauf wird kräftig aktiviert und das Stimmungsbarometer kommt nachhaltig auf Hochtouren. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.

mittwochs 11.00 - 12.00 mit Marined


Erstellt mit Mozello - dem schnellsten Weg zu Ihrer Website.

 .