Leben ist Rhythmus!

Tanzhologie® trainiert Körper und Geist, lässt Raum für Individualität und zielt auf eine gesunde Körper- und Persönlichkeitsentwicklung durch Tanz als Kunstform hin.

Tanzhologie Studio

Das Unterrichtsspektrum für Kinder, Jugendliche und Erwachsene umfasst Klassisches Ballett, Jazzballett, Tanzimprovisation und Tanztheater. Es berücksichtigt neueste wissenschaftliche Erkenntnisse aus Tanzwissenschaft (Dance Science) und Tanzmedizin. Die Bewegungsvermittlung erfolgt gemäß Definition von Tanzhologie® als eine Kombination von gezieltem Üben vorgegebener Bewegungstechniken und freier Bewegungsgestaltung durch Improvisation. Dabei ist die Förderung kreativer Eigenleistungen der Schüler*innen bis hin zur selbstständigen Entwicklung ganzer Choreografien ein wesentliches Unterrichtsziel.

Tanzhologie® Fortbildung

Die Workshops richten sich an Pädagogen, sowie Tanz- und Bewegungsschaffende jeder Stilrichtung. Sie beinhalten viel Bewegungs-Praxis und vermitteln darüber hinaus einen tanzwissenschaftlichen Hintergrund zu Zusammenhängen von Gesundheit und Tanz. Tanz-Unterrichtende erhalten praxisnahe Anregung, wie Tanzhologie®, bzw. einzelne Elemente aus der Methode, in eigene tanzpädagogische Konzepte integriert werden können.

Tanzen ist, wenn der Kopf aufhört zu denken und die innere Stimme die Führung übernimmt...

Corinna Janson